Boxlinks
Dat Niegste
Dat Wöörbook +++ Dat Wöörbook +++ KEINE Auftragsarbeiten +++ Email Anfragen +++ ACHTUNG NEU!

Wöörbook
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
 
Ä
Ö
Ü

Platt - Hochdeutsch Witze

Witze im Plattdeutschen Wörterbuch by www.plattdeutsch-hochdeutsch.de
Bitte melden Sie mir fehlende Plattdeutsche Witze
Bitte wählen Sie entweder einen Buchstaben um die dazu passenden Einträge anzuzeigen:

0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | *'/# | Alle


Suchergebnisse:

Klein Erna Der Maulwurf

Aktualisiert am: 27.10.15

"Maulwürfe sind sehr nützlich", erklärt der Lehrer. "Ein einziger Maulwurf frisst am Tag so viele Schädlinge, wie er wiegt."
Das kann Klein Erna nicht glauben und wirft mit zweifelndem Ton ein: "Und woher weiss so ein Maulwurf, wie viel er wiegt?"


 
Klein Erna Klatschnasse Haare

Aktualisiert am: 27.10.15

Klein Erna kommt mit klatschnassen Haaren ins Zimmer. Tadelt der Vater: "Ist es denn unbedingt nötig, dass du deinen Fischen einen Gutenachtkuss gibst?"


 
Klein Erna Höchste Zeit

Aktualisiert am: 27.10.15

Klein Erna sitzt in der Deutschstunde in Schule und döst. Die etwas in die Jahre geratene Lehrerin nimmt gerade in Grammatik Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft durch. Plötzlich ruft sie: "Erna - Ich werde heiraten! Was ist das?" Klein Erna fährt hoch: "Das is höchste Zeit, Frollein!"


 
Klein Erna Acht Freunde

Aktualisiert am: 27.10.15

Wie Klein Erna so sechzehn Jahre alt is, issi Kleinmädchen inne feine Familie in Hamburg. Ein Tach klingelt das Telefon, Klein Erna scheest hin: "Hia bei Pöselmann!"
Eine Männerstimme fragt: "Könnte ich bitte Fräulein Marianne sprechen?" - "Mari-anne is nich da." - "Wann ist denn Fräulein Marianne zu sprechen?" - "Weiss nich, is in Stadt!" - "Dann bestellen Sie bitte einen schönen Gruss von Hartnack!" - "Von wem?" - "Hart-nack, ich buchstabiere - Heinrich, Adolf, Richard, Theodor, Nils, Anton, Cesar, Karl!"
Wie Fräulein Marianne nach Hause kommt, sagt Klein Erna: "Frollein Mari-anne, ich soll'n schön Gruss bestellen von ganze Menge Männers - da hab ich sie alle aufgeschrieben - 'n Zesa wa auch dabei!"


 
Klein Erna Unterschied

Aktualisiert am: 27.10.15

"Kanns mir'n Unterschied sagen zwischen Persil und ne Jungfrau?" - "Nee", sagt Klein Erna, "sag mal!" - "Persil bleibt Persil!"


 
Klein Erna Maiblumen

Aktualisiert am: 27.10.15

Klein Ernas Mamma kommt mit Frau Kripgans von Blumenmaakt, sie hat sich 'n schön'n Strauss Tulpen gekauft, und Frau Kripgans hat ne Handvoll schöne Maiblumen, wo sie immer ganz verzückt an rum riecht. Klein Ernas Mamma schielt da immer ganz eifersüchtig hin und sagt: "Ach, Frau Kripgans, ich hätt' man auch Maiblumen nehmen sollen!" - "Warum denn? Tulpen zeigen doch auch ganz viel her!" - "Ja, aber Maiblumen spenden immer so schönen Duft!" - "Ooch, sagen Sie 'spenden' für täglich? !"


 
Klein Erna Der Schwan

Aktualisiert am: 27.10.15

Mamma sitzt auf ne Bank an der Alster, und Klein Erna geht in die Anlagen spazieren. Mamma strickt zwei schlicht zwei kraus und will gaa nich gestört werden ...
Und wie da mit'n mal 'n grosser Schwan angeschwommen kommt, da ruft Klein Erna: "Mamma, Mamma, kuck mal den Schwaan, der hat aber 'n langen Hals!"
Mamma: "Den lass man, Klein Erna, der soll ja wohl."


 
Klein Erna Platonisch

Aktualisiert am: 27.10.15

Klein Ernas Mamma trifft Frau Meier auf Strasse.
"Na, wie gehts denn?", fragt Frau Meier.
"Ach, muscha!" - "Was machen denn die Göhrn?" - "Ach fein, Klein Erna hat schon 'n richtigen Freund!" - "So, 'n Freund?" - "Ja, aber nicht so wie Sie denken, Frau Meier, nee, ganz platonisch!" - "Soo, platonisch! - platonisch? Was is denn das - platonisch??" - "Das wissen Sie nich was das heiss?" - "Nee!" - "Platonisch, das heiss, dass sie da kein Geld für nimmt!"


 
Klein Erna Drillinge

Aktualisiert am: 27.10.15

Die annere Freundin von Klein Erna, die Frieda, mit der sie schon in Schule gegangen is, die wo so belesen is - scheden Tag liest sie die Bildzeitung-, die hat scha gleich in ersten Jahr in ihre Ehe Drillinge gekriegt!- Klein Erna geht mit'n schön Blumenstrauss zu Frieda inne Klinik!
"Na, Frieda", sagt sie, "das ischa viellei'n Ding, gleich mit Drillinge anzufang!" - "Scha, ulkich nich?" sagt Frieda. "Wo ich doch neulich inne Zeitung gelesen hab, dass Drillinge nur das dreitausendsiebenhundertste Mal vorkommen!"
Klein Erna: "Da versteh ich wirklich nich, Frieda, wie du denn noch zu deine Hausarbeit gekommen bist!"


 
Klein Erna von der Treppe gefallen

Aktualisiert am: 27.10.15

Klein Erna ruft: "Papa! Papa!"
Der Vater erwidert: "Du weisst doch, dass du nur sprechen sollst, wenn du gefragt wirst!"
Klein Erna: "Könntest du dann nicht mal fragen, ob die Mutter zufällig von der Treppe gefallen ist?"


 
«1 « Zur Seite 1 2/5 Zur Seite 3 »

01 Lexikon © 2003-2007 by Michael Lorer


na boben

Mien Websiets

Ein Hamburger Jung
Dat Wöörbook | Rotzbengels BilderGalerie

na boben

Goot Macker un Macker´s

na boben

© JoBi 1999 - 2017

 




Besucher Statistik
» 1 Online
» 46 Heute
» 269 Gestern
» 1457 Woche
» 4053 Monat
» 9418 Jahr
» 9418 Gesamt
Rekord: 271 (22.10.2017)
Kostenloser PHP Counter